Beständige Gebäudehülle mit garantierter Qualität von Fischer Profil

Ob bei Sturm, Hagel oder Brand, ein Gebäude ist Zeit seines Lebens vielen Gefahren ausgesetzt. Darum ist es wichtig, darauf vertrauen zu können, dass Dach- und Wandelemente solchen Naturgewalten standhalten.

Nach der Einführung der FischerFIREPROOF® MW Sandwichelemente mit Mineralfaserkern hat Fischer Profil auch die Beständigkeit seiner Sandwichelemente mit Polyurethan-Hartschaumkern weiter verbessert und nun für diese das Zertifikat von FM Approvals® erhalten.

FM Approvals® ist als Mitglied der FM Global Group Teil des weltweit größten Industriesachversicherungsunternehmens, das in den USA ein eigenes Forschungs- und Testzentrum betreibt, in dem das Verhalten von Bauprodukten unabhängig bewertet und zertifiziert wird. Unter anderem werden das Wind-, Hagel- und Brandverhalten von Produkten untersucht. Nur Produkte, die den höchsten Anforderungen gerecht werden, bestehen die Tests von FM Global und erhalten das Prüfzeichen „FM Approved“.
Die PIR-Sandwichpaneele von Fischer Profil wurden im FM Forschungs- und Testzentrum erfolgreich auf ihren mechanischen Widerstand und ihr Brandverhalten getestet. Sie erfüllen hiermit die hohen Anforderungen der FM Standards 4880, 4881 und 4471 sowie die Vorgaben für die interne und externe Nutzung bei Gebäudeisolierung, Wänden und Decken. Die FM geprüften Elemente von Fischer Profil haben außerdem keine Einschränkungen in Bezug auf die Gebäudehöhe.

Fischer Profil vertreibt die brandschutzgeprüften Paneele FischerTHERM® FA unter seiner Produktreihe FischerFIREPROOF® PIR für Dach und Wand. Alle Sandwichelemente dieser Produktreihe erfüllen höchste Anforderungen an den mechanischen Widerstand und gewährleisten die Sicherheit der Gebäudehülle während ihrer gesamten Lebensdauer. Daher wurden sie von FM Approvals® zertifiziert. Die Elemente bestehen aus zwei bandverzinkten und kunststoffbeschichteten Stahlblech-Deckschichten sowie einem hochfesten Kern aus Polyurethan-Hartschaum. Sie sind zudem FCKW- und HFCKW-frei. Die Dach- und Wandelemente sind sichtbar und verdeckt befestigt sowie in unterschiedlichen Oberflächenausführungen erhältlich.
Die neuen FM Approvals gelten für folgende Produkte der Produktreihe FischerFIREPROOF® PIR: FischerTHERM® FA in den Elementdicken 40, 60, 80, 100 und 120 Millimeter sowie für FischerTHERM® T FA mit der Elementdicke 85 und für FischerTHERM® W 100 FA. Außerdem haben die verdeckt befestigten Wandelemente FischerTHERM® plus FA mit den Elementhöhen 60, 80, 100, 120 und 140 Millimeter sowie die Dachelemente FischerTHERM® D FA mit den Elementdicken 70, 80, 100, 120, 140 und 160 das Prüfzeichen von „FM Approvals“ erhalten. Die Abkürzung FA im Produktnamen bestätigt die Einhaltung aller durch FM vorgeschriebenen und zu erfüllenden Eigenschaften.
Gordon Brede, Vertriebsleiter bei der Fischer Profil GmbH, sagte: „Mit unseren FM geprüften PIR-Sandwichpaneelen möchten wir unsere Kunden bei der strengen Einhaltung der Bauanforderungen unterstützen. Wir liefern der Bauindustrie sichere und robuste Produkte und bieten fachkundige Beratung und Hilfestellung mit unseren technischen Experten – von der Ausarbeitung eines Konzeptes bis hin zur Projektrealisierung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.