Förderung der Energiewende

im Industrie- und Gewerbebau

  • Aufrüstung der FischerTHERM® – Elemente mit Photovoltaik-Anlagen
  • Entwicklung in enger Kooperation mit K2 Systems
  • Deckung einer steigenden Nachfrage und Entwicklung von
    replizierbaren Baukastenlösungen

PV-Anlagen auf Dachelementen

  • Direktanbindung auf FischerTHERM D mit SpeedRail System von K2
  • Zeitsparende Montage ohne Werkzeugwechsel: Direktanbindung mit Dünnblechschrauben, keine Dachunterkonstruktion notwendig
  • Schwimmend gelagertes System mit thermischen Trennungen übt keine Zugkräfte auf die Dachhaut aus
  • Planungssicheres Befestigungssystem – zulassungskonformer
    Standsicherheitsnachweis somit möglich (vorsorglich mit statischer Planung) – nur vom Fachunternehmer auszuführen
  • PV-Montagesystem mit Zulassung für die Direktanbindung auf Sandwichelementen
    • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung: Verfahren läuft

FischerTHERM Carrier mit PV-Anlagen

  • Prototyp-Entwicklung einer PV-Lösung auf Sandwichwandelementen
  • Montage einer individuellen Schiene auf FischerTHERM Carrier
  • PV-Montagesystem für Fassadenelemente 
  • Extrem schnelle und einfache Montage ohne Werkzeugwechsel
  • In Kürze: Installation im Neubau

Zusammenkunft zweier Marktführer

  • Seit 2020 intensive Gespräche zur Entwicklung von Systemlösungen im Industrie- und Gewerbebau
  • Aufrüstung der fortschrittlichen Sandwichelemente mit PV-Stromerzeugung
  • Zusammenkunft zweier Marktführer zur Weiterentwicklung nachhaltiger Baulösungen und regenerativer Energiegewinnung mit Photovoltaik
  • In der Zukunft enge Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung der Montagesysteme und software- gestützten Planungshilfen